welcher Wein zu Trüffeln passt

Versuchen wir zu verstehen, welcher Wein zu den einzelnen Trüffelsorten passt, die wir verkosten werden.

Die Trüffel ob weiß oder schwarz, gibt immer eine aromatische Persistenz, die dennoch delikat ist. Daher ist es wichtig, die Trüffel nicht zu sehr mit dem Wein zu überlagern, den wir dazu reichen wollen.

Welcher Wein passt also zu Trüffeln?

Ein erster wichtiger Tipp bei der Auswahl des Weins ist, ihn mit den anderen Zutaten abzustimmen, die unsere Trüffel begleiten werden.

Ob Rot-, Weiß- oder Schaumwein, wichtig ist, dass er reich an Aromen ist, aber nicht zu viel Körper hat, der den intensiven Geschmack dieses wertvollen Pilzes zunichte machen könnte.

 

  • Trüffel und Weißwein?

Weißweine sind eine hervorragende Lösung, wenn Trüffel Nudelgerichte, Eier, aber auch ein Fleischtatar begleiten.

  • Trüffel und Rotwein?

Rotweine sind zu empfehlen, wenn die Trüffel zu gegrilltem oder geschmortem rotem Fleisch gereicht wird.

  • Trüffel und Seifenblasen?

Blasen können in Betracht gezogen werden, wenn Trüffel Gerichte mit fettigen und/oder gebratenen Bestandteilen begleiten.

 

Aber lassen Sie uns ins Detail gehen

WIE KANN MAN WEIN MIT WEISSEM TRÜFFEL KOMBINIEREN?

Die weiße Trüffel (tuber magnatum Pico) zeichnet sich durch intensive Aromen aus, die an Heu, frische Steinpilze, Honig und Parmesankäse erinnern.

Er wird ausschließlich roh verwendet und begleitet im Allgemeinen erste Gänge wie Tagliolini, Risotto, Fondue, Eier, aber auch Rindercarpaccio und Tartar.

Wenn Sie sich entschließen, weiße Trüffel mit Eiern und/oder Käse zu probieren, empfehlen wir Ihnen, sie mit Sekt zu kombinieren, der in Bezug auf Frische und Geschmack ausgewogen ist, wie z. B. ein Franciacorta Satèn, ein Trento doc oder ein Champagner.

Anders verhält es sich, wenn Sie sich entscheiden, den weißen Trüffel mit einem ersten Gang oder einem Risotto zu begleiten. Die beste Wahl ist ein stiller Weißwein wie ein Erbaluce, Timorasso oder Sauvignon.

Zu Carpaccio und Tartar vom Rind mit weißem Trüffel passt am besten ein mittelkräftiger Rotwein wie ein Barbera, ein Pinot Noir, ein Chianti Classico, ein Valpolicella Ripasso oder ein Barbaresco.

 

Zur gleichen Familie gehört die weiße Trüffel (tuber borchii Vitt. oder tuber Albidum Pico). Sie ist weniger selten und hat einen intensiveren Knoblauchgeschmack. Er passt zu den gleichen Zutaten wie der weiße Trüffel, eignet sich aber auch hervorragend für Kombinationen mit starken Aromen wie Spargel und Artischocken.

Die Wahl des Weins richtet sich nach der weißen Trüffel, wobei man sich etwas mehr trauen kann, indem man Weine mit aromatischeren und nachhaltigeren Noten wählt, mit einem seidigen Geschmack und ohne übermäßige Struktur, die je nach Gericht, zu dem die Trüffel hinzugefügt wird, ausgewählt werden.

 

WIE PASST WEIN ZU EDLEN SCHWARZEN TRÜFFELN?

Die geschätzte schwarze Trüffel (tuber melanosporum Vitt.) zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Aroma aus, das an Gestrüpp und getrocknete Pilze erinnert. Der Geschmack erinnert an Schokolade und Haselnuss.

Er wird sowohl roh als auch gekocht bei nicht zu hohen Temperaturen verwendet und passt im Allgemeinen zu ersten Gängen, Risotto, Eiern, Carpaccio und Rindertartar, aber auch zu Fisch.

Wenn man sich dazu entschließt, den feinen schwarzen Trüffel zu Nudelgerichten, Eiern, Fisch oder einer einfachen Bruschetta zu probieren, empfiehlt es sich, ihn mit einem duftenden, stillen Weißwein zu kombinieren, der eine ausgewogene Frische und Säure aufweist und weich am Gaumen ist. Ein Verdicchio, ein Vernaccia, ein Müller Thurgau oder ein Timorasso können zu unserer Weinauswahl gehören.

Anders verhält es sich, wenn Sie sich entscheiden, feine schwarze Trüffel mit Carpaccio und Rindertartar zu begleiten. Dann ist die beste Wahl ein mittelkräftiger Rotwein wie ein Barbera, ein Pinot Noir, ein Chianti Classico, ein Valpolicella Ripasso oder ein Barbaresco.

 

Ebenfalls zur Familie der schwarzen Trüffel gehören die Scorzone (Tuber aestivum Vitt.) und derUncinato(tuber uncinatum Chatin), die ebenfalls weniger reichhaltig und wertvoll im Aroma sind. Die Wahl des Weins richtet sich nach den Zutaten, die für diese Trüffelarten in Kombination gewählt werden.

 

SHOP IN UNSEREM ONLINE-LADEN DIE BESTEN TRÜFFEL DER SAISON!